Bild vom Modell  12800

 

   
  Hersteller/Auftraggeber: Trix Modelleisenbahn GmbH & Co. KG
  Katalognummer: 12800
   
  Gattungszeichen mit Bauartnummer: V 16
  Betriebsnummer: 16 101
  Bahnverwaltung/Fahrzeugbetreiber: Deutsche Reichsbahn Gesellschaft (DRG)
  Epoche: II
  Länge (LüP) / Länge: 90,00 mm
  Herstellungszeitraum: 1995 - 1996
  Modellbeschreibung: Hydraulische Diesellokomotive für den gemischten Nebenbahn- und Hauptbahndienst, Kunststoff-Gehäuse in der Ursprungsfarbgebung schwarzblau, mit silberfarbenem Dach und schwarz / rotem Fahrwerk, mit silberner Beschriftung und silbern aufgedruckten Herstellerschildern; Motor mit Schwungmasse; digitale Schnittstelle vorhanden; Haftreifen
  Besonderheiten: Kupplungskasten mit zwei quadratischen Löchern; Produktionsserie mit durchgehender Blindwellenachse. Dadurch sind die möglichen, erheblichen Betriebsprobleme der Vorgängerserie behoben. (Kontrollmöglichkeit: Getriebeabdeckung aufschrauben und abheben. Dann kann man sehen, dass die Blindwelle durchgehend ausgeführt ist)
  Bemerkungen: V/max: 100 km/h; epochegerechter Einsatz von 1935 bis 1936 (Umzeichnung in 140 001 und Umlackierung); das Original war die erste hydraulische Diesellokomotive der Welt mit mehr als 1000 KW Leistung, die für den Dienst auf freier Strecke gebaut wurde
  Bild: Horst Marquardt
  Information: Petra Kaufhold / Harald Drost
    
    
  Recherche bei ebay: ebay-Suche nach Minitrix 12800 Betriebsnummer: 16 101
     Zuletzt ge�ndert am: 23.04.2008